Skip to main content

Threat Protection: proaktives Erkennen und Beseitigen von Schwachstellen

 

 

octoplant Threat Protection

Cybersicherheit systematisch herstellen und proaktiv Schäden verhindern oder abmildern

Durch proaktive Schwachstellen-, Änderungs- und Risikoerkennung schützt octoplant als Teil der ganzheitlichen Sicherheitsarchitektur Produktionsabläufe vor Angriffen und vermeidet Schäden und Produktionsausfälle. So lassen sich mit Hilfe von octoplant Schäden präventiv verhindern oder in ihren Auswirkungen reduzieren.

Kein Unternehmen kann heute mehr ausschließen, ins Visier von Cyberattacken zu geraten, die auch immer häufiger die Operational Technology (OT) in Form von Industrieanlagen betreffen. Proaktive Vorsorgemaßnahmen sind deshalb gut investierte Zeit. Im Rahmen von Risikoanalysen der gesamten Anlage lassen sich auf Basis einer Geräteinventarisierung Schwachstellen ermitteln und beseitigen

Icon für Kundenbefragung
KUNDENUMFRAGE
Sicherheit

6 von 10 Kund:innen erklärten 2021 in der jährlichen Kundenumfrage, dass für Sie die Sicherheit,
welche sie mit versiondog (Vorgängerprodukt von octoplant) erzielen, einer der stärksten Vorteile ist.*

*Quelle: AUVESY GmbH Kundenumfrage, Befragungszeitraum 2021, 189 Befragte

Funktionen von octoplant Threat Protection

Sicherheitscheck

Führen Sie Leistungs- und Sicherheitsprüfungen Ihrer Anlage durch und erhalten Sie konkrete Empfehlungen.

Schwachstellenerkennung und Risikoanalyse

Ermitteln Sie Schwachstellen der Anlage und einzelner Geräte und erhalten Sie aussagekräftige Vulnerability Reports.

octoplant Broschüre Screenshot

octoplant Produktbroschüre

Volle Kontrolle für Produktionsanlagen und Industrieautomatisierung.
Mehr Datenkonsistenz und -sicherheit mit Backups und Versionierung.

Jetzt herunterladen

Unsere Kunden berichten aus der Praxis

Portrait Matthias Teitge von Wolters

Cyberangriffe sind eine reale Gefahr für uns. Nach außen hin wollen wir eher mehr als zu wenig abgeschirmt sein! Die Nachvollziehbarkeit aller Datenzugriffe samt Zeitstempel haben mit zur Entscheidung für versiondog* beigetragen.

Matthias Teitge, Leiter Anlagenwirtschaft bei Hofbrauhaus Wolters
*) bei versiondog handelt es sich um das etablierte Vorgängerprodukt von AUVESY

Sicherheitslücken und Risiken erkennen und proaktiv schließen

Threat Protection von octoplant bietet einen Überblick über Schwachstellen sowohl der gesamten Anlage als auch einzelner Maschinen und Devices. Sehen Sie, welche Geräte als riskant eingestuft werden, reduzieren Sie Risiken und decken Sie versteckte Schwachstellen auf.

FAQ

Erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Threat Protection

Anwenderberichte