Skip to main content
Die Software für den reibungslosen Ablauf in der Automatisierung

Mehr Sicherheit und Verlässlichkeit

Datenmanagement für Maschinen- und Anlagenbau, OEM

Maschinen- und Anlagenbauer stehen steigenden Qualitätsansprüchen und immer komplexeren Projekten gegenüber. In manuellen Ablagesystemen, auch wenn sie noch so durchdacht sind, geht irgendwann die Übersicht über die Daten verloren. Themen wie Industrie 4.0, eine wachsende Zahl an Standardbausteinen und die Wichtigkeit einer lückenlosen Prozess-Dokumentation fordern ein leistungsfähiges Werkzeug, um jederzeit zu wissen, was, wem, wann und warum ausgeliefert wurde. versiondog und AutoSave unterstützen Maschinen- und Anlagenbauer durchgängig in diesen Szenarien - von der Projektierung über die Inbetriebnahme bis hin zur Abnahme beim Kunden.

Mehr als 2.500 Kunden optimieren weltweit Ihre Instandhaltung erfolgreich mit unseren Produkten

Key Feature

Teamkoordination im Engineering

  • Einfache Koordination zwischen Planungsabteilung und Inbetriebnahme vor Ort
  • Server-Synchronisation zwischen Baustelle und Zentrale um  gleichzeitige Entwicklung und Fehlersuche zu ermöglichen
  • Wahrung geringer Reaktionszeiten beim Kunden
Icon für versionsmanagement

Versionsmanagement

  • Erkennen von Abweichungen bei freigegebenen Versionen mittels SmartCompare
  • Vereinfachte Fehlersuche und detaillierte Projekt-Übergabe
  • Detaillierter Vergleich von Projekten
  • Abrufbarkeit des ausgelieferten Anlagenstandes bei späteren Anlagenerweiterungen
  • Mehr Transparenz und Sicherheit bei der Inbetriebnahme

Standardbibliotheksverwaltung

  • Zeitersparnis durch Versionieren von Standards ohne mühsamen Dokumentationsaufwand
  • Vereinfachte Fehlersuche durch automatisierten Verwendungsnachweis und Übersicht verwendeter Bausteine auf Knopfdruck
  • Vereinfachte Koordination und Kontrolle von Standards und Vorgaben
  • Zusätzlicher Mehrwert für Ihren Kunden

Dokumentation

  • Zeitersparnis durch Wegfall manueller Änderungsnotizen und aufwendiger Suche nach aktuellen Programmständen
  • Mehr Projekteffizienz durch Nachvollziehbarkeit von Auslieferungs-, Abnahme- und Ist-Zustand im Servicefall
  • Eindeutige Klärung von etwaigen Gewährleistungsfällen nach Auslieferung an den Kunden

Warum nutzen so viele Unternehmen in Ihrer Branche unsere Produkte?

Task Alt Black

lückenlose Prozess-dokumentation und Nachweis des Auslieferstandes

Task Alt Black

Standardbibliotheksverwaltung mit Verwendungsnachweis

Task Alt Black

zentrale Datenablage und Detail-Vergleich für Zeitersparnis bei Programmierung

Unser Kunde Knapp berichtet aus der Praxis

Dank versiondog* werden alle unsere Projekte sicher abgelegt und wir haben einen ständigen Änderungsvergleich.

Werner Schauer, Leiter der SPS-Entwicklungsabteilung bei Knapp
*) bei versiondog handelt es sich um das etablierte Vorgängerprodukt von AUVESY

Anwenderberichte

Entdecken Sie, was AUVESY-MDT für Ihr Unternehmen tun kann

Whitepaper "Firefighting mentality" in der automatisierten Produktion

Betriebe der automatisierten Produktion sind leider oft damit beschäftigt, einzelne Brände zu löschen. D. h. Sie reagieren auf unerwartete Probleme, indem sie überstürzte Entscheidungen treffen und kurzfristige Lösungen anwenden, um die Produktion so schnell wie möglich wieder in Gang zu bringen. Diese Arbeitsweise ist im englischsprachigen Raum als „Firefighting mentality“ bekannt.

Warum diese Arbeitsweise gerade in Produktionsbetrieben so verbreitet ist? Bei Produktionsanlagen besteht eine ganze Reihe von Risiken für Produktivität und Produktqualität: Menschliche Fehler, Ausfall von Geräten, Cyberattacken und unvorhergesehene Notfälle können immense Stillstandszeiten verursachen und jede Minute Stillstand verursacht hohe Kosten. Da ist es besonders wichtig, die Produktion so schnell wie möglich wieder anzukurbeln. Und trotzdem sind nur wenige Produktionsbetriebe angemessen auf Worstcase-Szenarien oder auch alltägliche Notfälle vorbereitet. Proaktives Datenmanagement kann hier eine Menge an Zeit, Geld und Aufwand einsparen.

Dieses Whitepaper beschäftigt sich damit, wie Datenmanagement in der industriellen Automatisierung zu einer höheren Produktivität und weniger Problemen führen kann. Zunächst werden die Ursachen und Probleme des reaktiven Ansatzes in der Instandhaltung aufgezeigt. Anschließend werden Best Practices dargestellt, wie diese Arbeitsweise mit Hilfe eines Datenmanagement-Tools bekämpft werden kann.