Skip to main content
Die Software für den reibungslosen Ablauf in der Automatisierung

Mehr Sicherheit, Konformität und Produktivität

Datenmanagement für Wasser, Abwasser und Versorgungsunternehmen

Ein Ausfall oder eine Beeinträchtigung der Versorgungsdienstleistungen ausgehend von kritischen Infrastrukturen (KRITIS) wie etwa Wasser hätte dramatische Folgen für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Daher ist die Verfügbarkeit und Sicherheit der IT-Systeme besonders wichtig. Nahezu jeder Bereich unseres täglichen Lebens wird durch moderne Technik unterstützt. versiondog und AutoSave sichern weltweit die automatisierten Prozesse der Versorgungseinrichtungen und der Infrastruktur und unterstützen mit einem durchgängigen Datenmanagement.

Mehr als 2.500 Kunden optimieren weltweit Ihre Instandhaltung erfolgreich mit unseren Produkten

Key Features

Lieferanten Check-Out/Check-In

  • Mehr Sicherheit und Kontrolle bei der Koordination von Lieferanten

Automatisches Backup

  • Backup der gesamten Produktion für SPS, HMI, Sensoren, uvw.
  • Zeitersparnis durch automatisches Sichern
  • Reduzierung der Stillstandszeiten

Alarmfunktion

  • Alarmfunktion bei Abweichungen von Soll-Werten und Parametern
  • Erkennen unautorisierter Änderungen und Zugriffe auf Anlagen
Icon für versionsmanagement

Versionshistorie

  • Überblick über die Änderungen aller Automationsprojekte
  • Transparenz und Sicherheit
  • Erkennen von Änderungen
  • Zeitersparnis bei der Fehlersuche

Audit-Trail

  • Durchgängige Änderungshistorie und Dokumentation der Programmänderungen
  • Zeitersparnis durch standardisierte Dokumentation
  • wertvolle Unterstützung bei aufwendigen Audits
  • Audit-Protokolle auf Knopfdruck
  • Hilfe bei der Einhaltung der gesetzlichen Normen

Warum nutzen so viele Unternehmen in Ihrer Branche unsere Produkte?

Task Alt Black

Unterstützung bei der Umsetzung der Verordnungen des IT-Sicherheitsgesetztes für KRITIS-Betriebe

Task Alt Black

Verkürzung und Vermeidung von Systemausfällen sowie schnelles Disaster Recovery und Erweiterung der Cyber-Security-Strategie

Task Alt Black

Sicherung u.a. von Industrial Control Systemen (ICS) zur Absicherung des Versorgungsauftrages

Unser Kunde Emschergenossenschaft berichtet aus der Praxis

In der Praxis schätzen wir den Apple-Effekt: Wer versiondog* sieht, kann damit arbeiten!

Ralf Hellmann, Gruppenleiter Instandhaltung& Arnes Hadzic, PLT-Servicetechniker der Instandhaltung bei Emschergenossenschaft/ Lippeverband
*) bei versiondog handelt es sich um das etablierte Vorgängerprodukt von AUVESY

Anwenderbericht

Entdecken Sie, was AUVESY-MDT für Ihr Unternehmen tun kann

Whitepaper "Firefighting mentality" in der automatisierten Produktion

Betriebe der automatisierten Produktion sind leider oft damit beschäftigt, einzelne Brände zu löschen. D. h. Sie reagieren auf unerwartete Probleme, indem sie überstürzte Entscheidungen treffen und kurzfristige Lösungen anwenden, um die Produktion so schnell wie möglich wieder in Gang zu bringen. Diese Arbeitsweise ist im englischsprachigen Raum als „Firefighting mentality“ bekannt.

Warum diese Arbeitsweise gerade in Produktionsbetrieben so verbreitet ist? Bei Produktionsanlagen besteht eine ganze Reihe von Risiken für Produktivität und Produktqualität: Menschliche Fehler, Ausfall von Geräten, Cyberattacken und unvorhergesehene Notfälle können immense Stillstandszeiten verursachen und jede Minute Stillstand verursacht hohe Kosten. Da ist es besonders wichtig, die Produktion so schnell wie möglich wieder anzukurbeln. Und trotzdem sind nur wenige Produktionsbetriebe angemessen auf Worstcase-Szenarien oder auch alltägliche Notfälle vorbereitet. Proaktives Datenmanagement kann hier eine Menge an Zeit, Geld und Aufwand einsparen.

Dieses Whitepaper beschäftigt sich damit, wie Datenmanagement in der industriellen Automatisierung zu einer höheren Produktivität und weniger Problemen führen kann. Zunächst werden die Ursachen und Probleme des reaktiven Ansatzes in der Instandhaltung aufgezeigt. Anschließend werden Best Practices dargestellt, wie diese Arbeitsweise mit Hilfe eines Datenmanagement-Tools bekämpft werden kann.