Skip to main content

IoT Device Management: wissen, was in der Anlage im Detail passiert

octoplant IoT Device Management

Alle Geräte und Treiber im Blick behalten

octoplant kann alle gängigen Produktions- und IoT Devices herstellerübergreifend einbinden und verwaltet die Konfigurationsdaten standardisiert in einer zentralen Datenmanagementplattform. Dabei stellt die Lösung das transparente Management der komplexen Informationen sicher und schlüsselt auf, wer, wann welche Änderungen vorgenommen hat.

Während vergleichbare Lösungen oftmals nur einzelne Maschinen oder Teilaspekte einer Anlage erfassen, bietet octoplant einen 360-Grad-Blick und unterstützt eine Vielzahl von Bussystemen, Standards und Herstellern. Ziel dieses zentralen Ansatzes, der vom Sensoren und Feldgeräten über SCADA und SPS bis hin zu HMI-Geräten und Robotik alles erfasst, ist ein umfassender Transparenzgewinn für alle Beteiligten – vom Betriebsleiter oder Ingenieur über den Controlling-Verantwortlichen bis hin zur Geschäftsführung. 
 

Jetzt kostenlos testen     Demo vereinbaren

We secure the world's automation


> 10 Mio. Devices werden regelmäßig durch die Softwarelösungen von AUVESY-MDT gesichert!

Funktionen von octoplant IoT Device Management

Roboter Arm Plus
Assets (automatisch) erstellen

Binden Sie Ihre Assets mühelos ein und organisieren Sie sie in einer intuitiven Struktur​

Asset-Lebenszyklus verwalten

Erstellen Sie automatisch eine vollständige Änderungshistorie Ihres Geräts.

Asset-Historie anzeigen und verwalten

Prüfen und verwalten Sie alle Geräte-informationen zur Änderungshistorie (wer, was, wann, warum)​.

Zugriffsrechte verwalten

Stellen Sie sicher, dass die Zugriffsrechte den Richtlinien Ihres Unternehmens entsprechen.

Roboter arm für IOT
Assets effizient verwalten

Erfassen Sie zusätzliche Asset-Informationen, um einen umfassenden Überblick über die physische Gerätelandschaft zu erhalten, einschließlich Angaben zu Lieferanten, zur Firmware und zu den Rack-Slots.

octoplant Produktbroschüre

Lernen Sie octoplant kennen und erfahren Sie, was unsere Lösung einzigartig macht.

Jetzt herunterladen

Unsere Kunden berichten aus der Praxis

Wir haben jetzt eine zentrale Stelle für die Datenablage und eine klare Rechtestruktur. Auch die Transparenz, wer, wo, wann, was geändert hat sowie die Änderungsgründe sind ersichtlich. Die Sourcecode-Verwaltung ist möglich und der Versionsvergleich nützt der Standardisierung. Das Handling, wenn etwas geändert wird, ist klar: Datei auschecken – Sperrstatus setzen – ändern – einchecken. All das ist dokumentiert, jederzeit nachvollziehbar und trägt zur Standardisierung und damit zu unserer Weiterentwicklung bei.

Karl-Heinz Büchel, Leiter Steuerungstechnik & Automatisierung ELWEMA Automotive GmbH

IoT Device Management Benutzeroberfläche

octoplant hat stets die gesamte Automatisierungstechnik im Blick und unterstützt herstellerübergreifend die üblichen Devices einer automatisierten Produktion – sowohl auf der Geräteebene (SPS, Roboter) als auch auf der Produktionsebene (SCADA, HMI, PLS).

Device Integration – Geräte optimal aufeinander abgestimmt

Die octoplant-Lösungen decken ein breites Spektrum an Automatisierungsgeräten ab, darunter SPS, CNC, Roboter, HMI, SCADA-Systeme, Workstations und vieles mehr. Wir erweitern ständig die Unterstützung für neue Geräte, sobald diese auf den Markt kommen, und stellen neue Funktionen und Merkmale bereit. Nachfolgend sind viele der Geräte und technischen Plattformen aufgeführt, die unsere Kunden üblicherweise mit octoplant (ehemals versiondog oder AutoSave) verwalten.

HINWEIS: Die Geräteunterstützung ist NICHT auf die hier aufgeführten Geräte beschränkt, sodass auch andere Geräte kompatibel zu unseren Lösungen sein können. Sprechen Sie uns an.

Häufig gestellte Fragen

Welche Geräte bzw. Editoren werden unterstützt?

Wir decken ein breites Spektrum an Automatisierungsgeräten ab, darunter SPS, CNC, Roboter, HMI, SCADA-Systeme, Workstations und vieles mehr. Eine Auflistung der aktuell unterstützten Geräte bzw. Editoren finden Sie in unserem Device Finder.

Wir bieten auch Unterstützung von Geräten, die nicht im Device Finder aufgeführt werden – mit unserem universellen Workflow lassen sich nahezu alle Automatisierungs-Assets anbinden.

Welche Hersteller werden von octoplant unterstützt?

Wir fokussieren uns nicht auf einzelne Hersteller, sondern arbeiten mit allen Herstellern zusammen.

Welche Versionen und Stände werden bei Siemens TIA Portal unterstützt?

Nähere Informationen zur Unterstützung von TIA Portal finden Sie in der octoplant-Onlinehilfe.

Wie werden an octoplant angebundene Geräte aktuell gehalten?

Wir stehen im engen Kontakt mit den Automatisierungsherstellern und aktualisieren die angebundenen Geräte stetig.

Was bedeutet es, wenn ein Gerät standardmäßig nicht von octoplant unterstützt wird? In welcher Form lässt sich trotzdem damit arbeiten?

Wird ein Gerät standardmäßig nicht von octoplant unterstützt, kann dieses Gerät dennoch über octoplant verwaltet werden und Sie profitieren von der zentralen Projektablage. Über den Workflow der universellen Geräteintegration lässt sich eine Backup-Strategie einrichten. Je nach Datentyp ist ein detaillierter Vergleich der Änderungen möglich.

Anwenderberichte