Whitepaper: Plan zur Bewältigung eines industriellen Cyberangriffs

Cyber-Risiken sind auf dem Vormarsch. Fertigungs- und Industriebetriebe haben sich schon vor langer Zeit von dem Glauben verabschiedet, sie seien unverwundbar, weil ihre Systeme zu isoliert oder zu undurchsichtig seien, um angegriffen zu werden. Unternehmen versuchen nun, die Auswirkungen und die Wahrscheinlichkeit ihrer Cybersicherheitsrisiken zu verstehen und diese Risiken dann zu verringern. Die Risikominderung ist jedoch nur der erste Teil einer umfassenden Cybersicherheitsplanung. 

Um einen kontinuierlichen Betrieb zu ermöglichen und die Auswirkungen eines Cyberangriffs zu begrenzen, benötigen Unternehmen zusätzliche Maßnahmen. In diesem Whitepaper erfahren Sie, welche Taktiken das sind.